Datenschutzerklärung zum Marketing- und Profilierungszwecke

Wir bemühen uns stets, in unserem Betrieb Appartement Hotel Matscher, Tumbachweg 33 in 39057 Eppan Berg (Südtirol), personenbezogene Daten nach den Prinzipien der Rechtmäßigkeit, der Verarbeitung nach Treu und Glauben, der Transparenz, der Zweckbindung, der Datenminimierung, der Richtigkeit, der Speicherbegrenzung und der Integrität sowie Vertraulichkeit zu verarbeiten.

  1. Verantwortlicher für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten
    Der Verantwortliche für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist das Appartement Hotel Matscher (der „Verantwortliche“). Jegliche Informationen betreffend die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, unter anderem die Liste der Auftragsverarbeiter, die personenbezogenen Daten für uns verarbeiten, können Sie über folgende Adresse anfordern: .
  2. Verarbeitete personenbezogene Daten
    Wir weisen Sie darauf hin, dass der Verantwortliche personenbezogene Daten verarbeitet, die aus Namen und Nachnamen, Anschrift, Geburtsdatum, E-Mailadresse, Telefonnummer (Festnetz oder Mobilfunk), ID-Nummer sowie einer Online-ID bestehen können (im folgenden Text: „personenbezogene Daten“).
  3. Zweck der Verarbeitung
    Ihre Daten werden nach Ihrer spezifischen Zustimmung zu folgenden gewerblichen Zwecken verarbeitet:
  4. Rechtsgrundlage und fakultativer Charakter der Verarbeitung
    Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu den Zwecken laut obigem Abschnitt 3 bildet Art. 6, Abs. 1, Buchstabe a) der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) bzw. Ihre Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten. Die Übermittlung der personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken erfolgt auf freiwilliger Basis. Für die oben genannten Zwecke darf der Verantwortliche laut Artikel 130, Abs. 4 des Datenschutzkodex und Beschluss der Behörde für den Schutz personenbezogener Daten vom 19. Juni 2008 und den darin vorgesehenen Grenzen Ihre E-Mail-Adresse und Postadresse ohne eine zusätzliche Einwilligung nutzen. Diese Verarbeitung beinhaltert den Direktversand von Werbematerial und/oder den Direktverkauf und/oder die Durchführung von Marktforschungen und/oder den Versand von Werbemitteilungen zu gleichen oder ähnlichen Produkten und/oder Leistungen des Betriebs Appartement Hotel Matscher, die Sie bereits erworben haben (Abschnitt 3, Buchstabe a). In diesem Fall ist Artikel 6 (1) (f) der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) (berechtigtes Interesse) die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten zu genanntem Zweck.
  5. Empfänger der personenbezogenen Daten
    Ihre personenbezogenen Daten können zu den Zwecken laut obigem Abschnitt 3 folgenden Empfängern übermittelt werden: a. Rechtsträger, die typischerweise als Auftragsverarbeiter für die Datenverarbeitung tätig sind, d. h.: i) Personen oder Gesellschaften, die unser Hotel in den Bereichen Marketing und Kommunikation unterstützen und beraten; ii) Rechtsträger, mit denen wir im Sinne der Erbringung bestimmter Dienstleistungen zusammenarbeiten müssen (z. B. Hosting Provider); iii) Rechtsträger, die mit der technischen Wartung beauftragt werden (darunter fällt auch die Wartung der Netzkomponenten und der elektronischen Kommunikationsnetze); (kollektiv „Empfänger“); b. Von uns für die Datenverarbeitung autorisierte Personen, die lediglich im Zusammenhang mit gewerblichen Mitteilungen, Newsletters, etc., personenbezogene Daten verarbeiten (z. B. unser Personal).
  6. Übermittlung der personenbezogenen Daten
    Ihre personenbezogenen Daten werden weder an Dritte weitergegeben, noch außerhalb des EWR verarbeitet.
  7. Speicherfrist
    Wir werden Ihre personenbezogenen Daten bis zu einem Widerruf Ihrer Zustimmung zu Marketingzwecken verarbeiten. Für besagten Widerruf können Sie das OPT-OUT-Kästchen nutzen, das Sie in jeder unserer E-Mail-Nachrichten finden, oder mittels Anfrage an die nachfolgend angeführte E-Mail-Adresse. Für weitere Informationen in Bezug auf unser Konzept zur Dauer der Verarbeitung und Speicherung der personenbezogenen Daten und die darin angewandten Kriterien für die Festlegung der Verarbeitungsdauern wenden Sie sich bitte an:
  8. Rechte der betroffenen Personen
    Gemäß Art. 15 ff. der DSGVO haben Sie das Recht, jederzeit Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten bzw. deren Berichtigung oder Löschung zu fordern bzw. sich ihrer Verarbeitung zu widersetzen, die Einschränkung der Verarbeitung in den Fällen laut Art. 18 der DSGVO sowie die Ausgabe der Sie betreffenden Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format in den Fällen laut Art. 20 der DSGVO zu verlangen. Die entsprechenden Anfragen müssen schriftlich an folgende Adresse gerichtet werden: info@ferien-suedtirol.com. Sie haben in jedem Fall das Recht, gemäß Art. 77 der Verordnung bei der zuständigen Aufsichtsbehörde Beschwerde einzureichen, falls Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen die geltenden Bestimmungen verstößt.
Fenster schließen